NEWS

Mehr Möglichkeiten mit der richtigen Ausbildung: VOCATIUM Harz 2017 – Christiansen Print im Austausch mit Harzer Schülern

Persönliches Kennenlernen, spannende Einblicke in ein junges Berufsbild und Erfahrungsberichte aus erster Hand: Christiansen Print interessierte bei Schülerinnen und Schülern auf der VOCATIUM, Fachmesse für Ausbildung + Studium, am 26. April 2017 in der Harzlandhalle in Ilsenburg.

Die VOCATIUM bietet eine tolle Chance, herauszufinden, wohin die berufliche Reise geht und wie die ersten Schritte konkret aussehen könnten. Hier treffen junge Menschen und ausbildende Unternehmen zusammen – auch wir waren dieses Jahr begeistert dabei.
Rund 30 interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Harzregion und dem Landkreis Goslar besuchten uns im Laufe des Messetages an unserem Stand; Lehrer und Betreuer waren ebenfalls unter den Gästen. Manche Schüler hatten schon vorab einen persönlichen Gesprächstermin vereinbart, manche schauten auch ohne festen Termin vorbei und »blieben hängen« an unserem Treffpunkt mit der faszinierenden 3D-Hologramm-Projektion und der cool gestylten Sitzecke.

Die persönliche Betreuung unser jungen Gäste am Stand übernahmen Miklas und Alex, zwei unserer Auszubildenden zum Medientechnologen Druck im dritten Lehrjahr – und die beiden haben ihre Sache richtig gut gemacht!
Sie fanden es super, ihren Ausbildungsbetrieb zu präsentieren und selbständig die Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern zu führen. Anhand des Ausbildungsfilms, den wir eigens für die Messe produziert hatten, konnten die beiden angehenden Medientechnologen Druck die einzelnen Arbeitsabläufe anschaulich erklären und anschließend individuell auf die Fragen unserer Besucher eingehen. Dabei ging es vor allem um die Inhalte und Abläufe der Ausbildung in Berufsschule und Betrieb, aber auch um die Bezahlung während der Lehrzeit und später im Beruf. Die wichtigsten Fakten zum Mit-nach-Hause-Nehmen gab’s zusammengefasst in unserer Ausbildungsbroschüre.

Zu Gast an unserem VOCATIUM-Stand war auch die Evangelische Stiftung Neinstedt, mit der wir seit einiger Zeit guten Kontakt pflegen. Sie hat ein Flüchtlingsprojekt ins Leben gerufen, das die Integration und Ausbildung von jugendlichen Geflüchteten unterstützt und sie auf ein Leben in Deutschland vorbereitet. Bereits vor der VOCATIUM besuchte uns eine Stiftungsgruppe aus Betreuern und ihren jugendlichen Schützlingen in unserem Ilsenburger Werk, um das Projekt vorzustellen und den Jugendlichen ihre beruflichen Perspektiven in Deutschland näherzubringen. Wir werden die Vorhaben des engagierten Projektes weiter fördern: Eine Zusammenarbeit hinsichtlich Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen ist bereits in Planung.

Die VOCATIUM Harz 2017 – ein Tag offener Begegnungen zwischen Azubis in spe und den hiesigen Ausbildungsbetrieben.
Über das Interesse so vieler junger Menschen an einer Ausbildung in unserem Unternehmen und das positive Echo danach haben wir uns sehr gefreut. Drei unserer Ausbildungsstellen fürs kommende Lehrjahr sind nun bereits vergeben.

Post

ARCHIV

Always more than you’d expect: Gegründet 1987 als »France Flexo«, seit 2014 gemeinsam mit Christiansen Print in strategischer Partnerschaft und zum...

WEITERLESEN

Always more than you’d expect: Außergewöhnliches Format, kleinste oder besonders umfangreiche Losgrößen: Unabhängig von seiner Komplexität kann...

WEITERLESEN

Always more than you’d expect: Nach gut zweijähriger strategischer Partnerschaft zwischen Christiansen Print und France Flexo ist deren Fusion seit...

WEITERLESEN