NEWS

vocatium Harz 2019. Christiansen Print auf der Ausbildungsmesse in Ilsenburg.

Im Fokus: Unsere Ausbildungsberufe Medientechnologe Druck und Mechatroniker (m/w/d).

vocatium Harz am 5. April 2019 in der Harzlandhalle Ilsenburg: Bereits zum dritten Mal war Christiansen Print auf der regionalen Ausbildungsmesse mit einem eigenen Stand dabei. Und der war bestens besucht: Manchem Jugendlichen wurde unser Unternehmen direkt von Freunden und Bekannten empfohlen. Schon im Vorfeld hatten 14 Schülerinnen und Schüler persönliche Termine vereinbart, je sieben zu den beiden technischen Ausbildungsberufen, die wir anbieten: Medientechnologe Druck und Mechatroniker (m/w/d).

Sascha Vorlop – Produktionsleiter am Standort Ilsenburg und Ausbilder für die Medientechnologen Druck–, Kathrin Daniel – Human Resources– sowie Miklas Dietz – Medientechnologe Druck– und Patrick Mählis – Leiter Instandhaltung – hatten spannende junge Gesprächspartner vor Ort. Besonders gefreut haben wir uns über das Interesse von Schülerinnen, die sich vor allem über das Berufsbild der Mechatronikerin informierten. Sie kamen, in der heutigen Zeit durchaus nicht selbstverständlich, sehr gut vorbereitet zum Gespräch und brachten konkrete Fragen zur Ausbildung bei Christiansen Print mit.

Besonders interessant für angehende Medientechnologen aber auch Mechatroniker: Die drei ganz unterschiedlichen Preprint-Technologien Flexo-, Belt- und Digitaldruck, die in der Berufsschultheorie behandelt werden, können die Azubis bei uns auch in der Praxis live und intensiv kennenlernen. Denn in Ilsenburg und Northeim, unseren beiden Unternehmensstandorten, arbeiten wir mit allen drei Technologien auf den größten, modernsten Anlagen weltweit – eine einzigartige Konstellation. Das macht die Lehre besonders abwechslungsreich, und am Ende ihrer Ausbildung sind unsere jungen Fachkräfte auch mit ihrem praktischen Können fundiert und breit aufgestellt.

Unser Fazit der vocatium Harz 2019: Mehrere Schüler, mit denen wir ins Gespräch kamen, werden sich für ein Praktikum oder Ferienarbeit bei uns bewerben, um selbst direkt in die Berufe reinzuschnuppern. Jugendliche, die bereits ein Praktikum absolviert haben und uns ebenfalls am Stand besuchten, möchten bei Christiansen Print ihre Ausbildung beginnen.

Für die nächste vocatium Harz wünschen wir uns im Vorfeld, aber auch gerne für die Veranstaltung selbst, mehr aktive Unterstützung für die Schüler von Seiten der Eltern und Schulen, denn nur gut informiert und vorbereitet können sie das Potenzial einer solchen Veranstaltung dafür nutzen, die Weichen für ihre erfolgreiche berufliche Zukunft zu stellen.

ARCHIV

Always more than you’d expect: Gegründet 1987 als »France Flexo«, seit 2014 gemeinsam mit Christiansen Print in strategischer Partnerschaft und zum…

Weiterlesen

Always more than you’d expect: Außergewöhnliches Format, kleinste oder besonders umfangreiche Losgrößen: Unabhängig von seiner Komplexität kann…

Weiterlesen

Always more than you’d expect: Nach gut zweijähriger strategischer Partnerschaft zwischen Christiansen Print und France Flexo ist deren Fusion seit…

Weiterlesen