ComBa Liner - beschichtete Papiere

beschichtete-papiere-barrierewirkung-comba-liner-wellappe-verpackungen-nachhaltigkeit-lotuseffekt-wasserresistent-christiansenprint.jpg

Ob als Pappe oder Verpackung - Papier kann vielseitig eingesetzt werden und ist die Grundlage für nachhaltige Verpackungsmaterialien. Eine Beschichtung der verwendeten Papiere verändert die Eigenschaften und stellt somit die Basis für die Herstellung von recyclingfähigen Monomaterialien dar. Der Einsatz von Plastik war gestern - setzen Sie ab heute auf beschichtete Papiere!

Entdecken Sie die Besonderheiten des ComBa® Liners von Christiansen Print

Damit Papiere auch im Zusammenhang mit Wasser, Fetten, Ölen, Wärme und anderen physikalischen Einflüssen resistent bleiben, bedarf es einer besonderen Beschichtung. Die ComBa Liner von Christiansen Print werden in einem speziellen Druckverfahren mit einem wasserbasierten Lack beschichtet. Durch das Auftragen des Lackes entsteht eine Barriere, die die Wasserdurchlässigkeit herabsetzt, sowie wasserdampfbeständig ist. Darüber hinaus zeichnet sich das beschichtete Papier ComBa Liner durch eine verringerte Fettdurchlässigkeit aus, sodass über einen definierten Zeitraum keine Öle die Barriere durchdringen. Auch eine Säureresistenz wird durch die Beschichtung der Papiere erzielt – so können in Salatschalen aus Wellpappe, die Überreste des Dressings nicht auslaufen oder durchnässten.

Papier statt Plastik - nachhaltige und recyclingfähige Beschichtungen

Der Einsatz von Plastikverpackungen, Folienbeschichtungen oder anderen umweltbelastenden Packstoffen war gestern. Mit dem Einsatz von ComBa Liner innerhalb Ihrer Pappe, Kartons, Schachteln und Verpackungen, setzen Sie auf eine nachhaltige und recyclingfähige Alternative. 

Die beschichteten Papiere von Christiansen Print sind sowohl FSC-zertifiziert als auch nach der Verwendung ökologisch abbaubar. Verpackungen bestehend aus ComBa Liner können nach der vollständigen Entleerung sorglos dem Altpapier-Kreislauf zugeführt werden.

Papierbeschichtung in der Anwendung

ComBa Liner wird als beschichtetes Papier mit einer Barrierewirkung in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Sowohl als Innendecke eines Vollkartons für Speisen, als auch in der Innendecke einer Wellpapp-Verpackung für ölende Motoren. Sie benötigen Verpackungen aus Wellpappe für den Lebensmitteldirektkontakt oder eine Transportverpackung für Ihre Düngerprodukte, Holzprodukte oder Maschinenteile? Auch hier können beschichtete Papiere zum Einsatz kommen.

In jedem Anwendungsfeld, wo eine nachhaltige Barriere erzielt werden soll, kann das beschichtete Papier ComBa Liner verwendet werden. Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, an welcher Stelle Sie auf Ihre bisher verwendete Verbundverpackung verzichten können und begleiten Sie bei der Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Verpackungen aus ComBa Liner
100% recyclingfähige Take-Away-Verpackungen aus Wellpappe mit beschichtetem Papier für den Lebensmitteldirektkontakt

Technische Fakten

Die Grammaturen der beschichteten Papiere variieren je nach Einsatz- und Verwendungszweck. Eine Beschichtung kann auf braunem und weißem Papier aufgebracht werden, gängig sind die standardisierten Wellpappenrohpapiere. Die Barrierewirkung von ComBa Liner ist mit diversen Papiergrammaturen produzierbar. Die beschichteten Papiere sind in einer Breite von 2,50 Metern produzierbar und bieten damit ideale Voraussetzungen für die Vernutzung bei der Herstellung von Verpackungen.

Sie interessieren sich für weitere technische Fakten der beschichteten Papiere? Sprechen Sie uns gerne direkt an.

 

Weitere Informationen über ComBa Liner und beschichtete Papiere können Sie auch in unserer News nachlesen.

Bedarf an beschichteten Papieren?

ComBa<sup>®</sup> Liner

Sie benötigen beschichtete Papiere für Ihre Verpackungen oder haben an einem gesamtheitlichen Verpackungskonzept mit ComBa Liner Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrem Anliegen und stellen Sie uns Ihre Fragen!

ComBa® Liner
Laden...