Digitaldruckmaschine HP PageWide T1100S

digitaldruckmaschine-hp-pagewidet1100s-loesung-individuelle-industrieverpackungen-kartondruck-displaydruck-0024-christiansenprint.jpg

Sie verbindet die ständig wachsenden Anforderungen des Marktes an Agilität und Flexibilität in der Umsetzung von Druckaufträgen mit höchstem Anspruch an die Qualität: Die derzeit größte Digitaldruckmaschine für Wellpappenverpackungen am Markt, PageWide T1100S von HP, an unserem Standort Ilsenburg. Mit ihr eröffnet Christiansen Print der Verpackungsindustrie wie deren Kunden bereits heute die Perspektiven der Zukunft.

Digitaldruck − variable Technologie von morgen

Die digitale Inkjet-Rollendruckmaschine HP PageWide T1100S verfügt über eine Arbeitsbreite von 2,80 m und ist mit Geschwindigkeiten von bis zu 30.600 m²/h, entsprechend 183 m/min, extrem schnell. Besondere Maßstäbe setzt ihre Multi-Lane-Druckarchitektur (MLPA): Die Rollen, die in individuelle Bahnen aufgeteilt werden, ermöglichen den parallelen Druck unterschiedlicher Aufträge in verschiedenen Formatgrößen und Auflagenhöhen. Mehrere kleine Jobs können in die Warteschlange gestellt und gemeinsam, ohne zwischenzeitliche Vorbereitung, produziert werden.

 

Digitaldruck bringt Mehrwert für Wellpappenindustrie und Brands

Keine Klischeekosten, weniger Makulatur, geringere Umschlags- und Vorbereitungszeiten als in analoger Umgebung: Die Vorteile des digitalen Vordrucks liegen einerseits in der Minimierung der Kosten, andererseits in den zahllosen neuen Möglichkeiten für Industrie und Markenartikler.

Denn die HP PageWide T1100S kann mehr: Anders als herkömmlicher Digital-Vordruck, der bislang ausschließlich mit kleinen bzw. kleinteiligen Auflagevolumen in Verbindung gebracht wurde, unterstützt sie auch eine kosteneffiziente Produktion höherer Auflagen. Im Multi-Lane-Verfahren werden diese auf einer der individuellen Bahnen gedruckt. Damit wird die Technik auch den Verpackungsansprüchen von Markenartiklern hinsichtlich Volumen und Flexibilität im FMCG-Segment gerecht.

So erzielen wir eine vollständige Variabilität der Druckinhalte, vielfältigste Kombinationsmöglichkeiten auf der Rolle, Sammel- statt Einzelaufträge, ob für einen oder mehrere Auftraggeber. Die Segmentierung bedeutet Kostenoptimierung, sie vereinfacht und beschleunigt den Workflow. Zum Mehrwert des Digitaldrucks auf der HP PageWide T1100S zählen kürzere Vorlaufzeiten im Bestellprozess, die wirtschaftliche Realisierung kleinster – bis zu one-copy – Auflagen, Individualisierung und Versionierung, On-demand- und Just-in-time-Produktion, beispielsweise tagesaktuelle POS-Displays oder saisonale Kampagnen.

 

Digitaldruckmaschine erzielt erstklassige Farbdruckqualität

Im Druckprozess kommen wasser- und pigmentbasierte, umweltschonende Farben zum Einsatz, die die rechtlichen und branchenspezifischen EU- bzw. US-Standards für Lebensmittelverpackungen erfüllen.
HP PageWide T1100S erzielt auf den verschiedensten Papieren eine erstklassige Farbdruckqualität, die dem Offset- oder Flexodruck in nichts nachsteht. Die Bandbreite der möglichen Papiere umfasst beschichtete und unbeschichtete Substratklassen und -typen aus Recycling- und Primärfasern, mit einem Gewicht von 80 bis 400 g/m². Ein Proof wird nicht benötigt. Der Andruck läuft auf Originalpapier.

 

/ 4

 

Daten und Fakten im Überblick
Digitaldruckmaschine HP PageWide T1100S

>> Innovative Multi-Lane-Druckarchitektur
Bei 280 cm Papierbreite und einer Geschwindigkeit von 183 m/min können unterschiedliche Jobs, differenziert nach Auflagenhöhe, auf individuellen Bahnen gedruckt werden.

>> Einzigartige Flexibilität
Individualisierbar, flexibel, zeit- und kostensparend:
Keine Platten, keine Farbmischung und keine Vorbereitungszeit.
Verarbeitungsfunktion für variable Daten wie saisonabhängige Layouts, Bar- oder Sicherheitscodes. Druck auf einer Vielzahl beschichteter und unbeschichteter Substrate, durch Bonding und Priming Agents.

>> Drucktechnologie
HP Scalable Thermal Inkjet-Technologie für anspruchsvolle Hochgeschwindigkeitsumgebung mit einer Auflösung von 1.200 dpi.
4 Farben (CMYK), wasser- und pigmentbasiert, für erstklassige Farbdrucke auf Offsetniveau.

 

Besonders schnell, sicher, flexibel − die Beschickung der HP PageWide T1100S

Vom neuen Lager direkt an die Digitaldruckmaschine: Der zügige Materialtransport ist Bestandteil des optimierten Lagerkonzeptes. Das Patras-Schienensystem ermöglicht eine hocheffiziente Be- und Entschickung der Digital-Preprint-Anlage. Es transportiert die bis zu 4 t schweren Papierrollen über 8 m durch Lagerbereich und Drucksaal direkt vor die HP PageWide T1100S. Zum System gehört auch eine Auspackstation mit integrierter Wiegefunktion: Damit fallen im Drucksaal keine Verpackungen an und deren Transport durch den Saal entfällt.
Bestmöglicher Materialfluss, höchstes Maß an Ordnung und Sicherheit: Das schlägt sich direkt in bester Performance für unsere Kunden nieder, vor allem in Form von Liefersicherheit und -geschwindigkeit.

 

/ 4
Laden...