Markenerlebnisse

markenerlebnisse-durch-markenbranding-1415-christiansenprint.jpg

Mehr als eine Verpackung – ein unvergessliches Markenerlebnis! Hochwertig bedruckte Verpackungen und Displays aus Wellpappe bieten heute nie dagewesene Möglichkeiten, Markenbotschaften und Signale zu „transportieren“ – im vielfältigsten Sinn des Wortes. Beginnend bei der individuellen Gestaltung: Im Rollenvordruck unterstützt Christiansen Print durch perfekte Papierauswahl sowie hervorragende Bildwiedergabe, Brillanz und Konstanz der Druckfarben. So ziehen Produkte maximale Aufmerksamkeit auf sich. Wellpappen-Preprint heute kann jedoch viel mehr: Er etabliert Packaging und Displays als individuelle, interaktive Erlebnis- und Dialogflächen zwischen Marke und Konsument. Smart Printing bietet Brand Ownern beinahe unendliche Möglichkeiten, direkt über die Verpackung mit den Konsumenten zu kommunizieren. Diese Dimensionen eröffnet Christiansen Print im Digital Preprint auf der HP PageWide T1100S: Personalisierung und Individualisierung schaffen einzigartige Einkaufserlebnisse; Link Technology und digitale Wasserzeichen verknüpfen künstliche Intelligenz und Augmented Reality mit der analogen Welt. So kann der Verbraucher Image, Emotionalität und Wertigkeit eines Produktes aktiv und ganzheitlich erleben. Kundenbindende Faktoren, die die Kaufentscheidung ganz wesentlich bestimmen.

 

Papierqualität und Papierauswahl – Markenerlebnisse, die man sieht und fühlt

Jede Papiersorte besitzt ihre eigenen Qualitäten, was Funktionalität und Belastbarkeit anbelangt. Aber auch in puncto Ästhetik: Eine spezielle Papiervariante schafft besondere Markenidentität und unterstützt den Wiedererkennungswert beim Verbraucher.
Bei der Papierauswahl im Preprint spielen deshalb sowohl die Vorgaben des Wellpappen-Herstellers eine Rolle als auch die Anforderungen der Brands an das fertige Packaging. So kommen entweder besonders belastbare Craftliner aus Frischfaser zum Einsatz oder so genannte Testliner. Diese Recyclingpapiere bestehen aus kürzeren Fasern.
Christiansen Print ist zertifiziert mit dem FSC®-Gütesiegel für nachhaltige Papierwirtschaft. FSC®-zertifizierte Papiere machen deshalb den größten Teil der in der Christiansen Print-Produktion verwendeten Papiere aus. Mit drei Standorten und drei verschiedenen, innovativen Drucktechnologien lassen sich anspruchsvollste Lösungen und Markenerlebnisse realisieren. Optisch und haptisch Außergewöhnliches, wie beispielsweise Verpackungen aus bedrucktem Graspapier.

 

Konstant brillante Farben und variable Druckbilder – für visuelle Markenerlebnisse

Konstant hochkarätige Druckqualität, ob im Flexo- oder Digital Preprint, zeichnet Christiansen Print aus: feinste Farbverläufe, exzellente Farbbrillanz und besonders realistische Gestaltungsoptionen wie z. B. dreidimensionale Effekte.
Besondere Flexibilität für jeden Markenauftritt bietet zudem unser Digitaldruck mit seiner Multi-Lane-Druckarchitektur. Mehrere verschiedene Druckbilder können auf einer Papierrolle realisiert werden, in Offset-Qualität und ohne Einschränkungen in der Farbanzahl. Im CMYK-Farbmodell lassen sich viele Sonderfarben simulieren, Farbschwankungen werden minimiert.
Digital Preprint ermöglicht die Individualisierung auch in kleinster Stückzahl – ideal z. B. für Sonderaktionen oder saisonale Angebote. Die verschiedenen Designs von Serienprodukten intensivieren das Markenerlebnis des Kunden. Sie wecken seine Aufmerksamkeit am POS stets aufs Neue und erleichtern die Differenzierung von Produktvarianten im Regal. So sorgt Christiansen Print für verlässliche Wiedererkennbarkeit und Wertigkeit bei einem gleichzeitig höchst abwechslungsreichen Markenauftritt.

 

Information, Spaß, Spannung: Mit Smart Printing schafft Verpackung interaktive Markenerlebnisse

Intelligenter Digitaldruck kreiert Markenerlebnisse, die begeistern. Immer neue Looks und Botschaften auf Verpackungen und Displays: Mit segmentierten, versionierten und personalisierten Verpackungsdesigns lassen sich die Verbraucherwünsche nach dem individuellen Shoppingerlebnis ganz einfach erfüllen – im Rollenvordruck kostenoptimal produziert.

Personalisierte Einkaufserlebnisse: individualisiert verpackt – besser verkauft. Brand Owner und Handel profitieren durch erhöhte Kaufbereitschaft und Markentreue ihrer Kunden, bei gleichzeitig höheren Verkaufsmargen.

Digitale Wasserzeichen und Link Technology: Die Wellpappe wird zur Interaktionsfläche. Mittels App kommunizieren digitale, auf der Verpackung eingedruckte Datencodes mit den potenziellen Kunden. Mit Smartphone oder Tablet Zusatzinformationen zum Produkt auslesen, interessante verwandte Produkte kennenlernen, Video-Links wie z.B. Anleitungen abrufen, am Gewinnspiel teilnehmen … Gibt es diesen Rotwein auch in Rosé? Wie setze ich mit dem Bilderrahmen mein Kunstwerk am besten in Szene? … Spaß, Spannung und praktische Hilfe ganz einfach, aktuell und smart.

Echter, aktiver Kundendialog in allen Dimensionen – das schafft intensive Kundenbindung. Spannende Markenerlebnisflächen, Kundenansprache auf sämtlichen digitalen Kanälen, kinderleicht wechseln zwischen off- und online, zwischen realen und digitalen Erlebniswelten: So gewinnen Markenartikler und Handel die Herzen der Smart Shopper.

 

/ 3
Laden...